Aesthetic Medicine


Hinterlasse einen Kommentar

Gefäßalterung unter Schwerelosigkeit

Die kanadische Raumfahrtbehörde startet ein Forschungsprojekt „Gefäßalterung unter Schwerelosigkeit“ auf der ISS. Ein 6 monatiger Aufenthalt im All lässt das Herz-Kreislaufsystem um 20 Jahre altern.

Die Elastizität der Arterien nimmt ab und das Blutvolumen konzentriert sich im Brust-Kopfbereich.

Durch ein spezielles Blutdruckmessgerät, das u.a. von der Fa. I.E.M. Stolberg entwickelt wurde, können neben dem peripheren, der zentrale Blutdruck, die Gefäßelastizität und die Pulswellengeschwindigkeit gemessen werden.