Aesthetic Medicine

Über mich …..

Hallo! Ich bin Dr. med. Hans-Ulrich Jabs.

Ich möchte mich kurz vorstellen:

Ich bin Facharzt für Innere Medizin & Biochemiker und interessiere mich für die biochemischen Grundlagen von Wohlbefinden, Gesundheit und Krankheit (Medical Wellness).

Mein besonderes Interesse hat in letzter Zeit die Altersmedizin (Geriatrie) und die akademische Gerontologie geweckt. Ich bin der Meinung, dass frühzeitige, biochemisch begründete Präventionsmaßnahmen und Lebensstil-Optimierung altersbedingte Erkrankungen, Gebrechlichkeit („Frailty“) und Verlust von Selbstständigkeit und Selbstbestimmung verhindern kann.

Gerontology (from the Greek γέρων, geron, „old man“ and -λογία, -logia, „study of“; coined by Ilya Ilyich Mechnikov in 1903) is the study of the social, cultural, psychological, cognitive, and biological aspects of aging.[1] It is distinguished from geriatrics, which is the branch of medicine that specializes in the treatment of existing disease in older adults. Gerontologists include researchers and practitioners in the fields of biology, nursing, medicine, criminology, dentistry, social work, physical and occupational therapy, psychology, psychiatry, sociology, economics, political science, architecture, geography, pharmacy, public health, housing, and anthropology.[2]
Gerontology encompasses the following:

Ziel der geriatrischen Medical Wellness ist eine Verbesserung der Lebensqualität und möglichst langes Erhalten von Mobilität und Selbstständigkeit.

Was lässt die Zellen des Menschen vorzeitig altern, wie können wir
Alterserscheinungen, Krankheiten und Gebrechlichkeit vermeiden oder hinauszögern?

Die ersten Zeichen der Zeit sind am größten Organ des Menschen – an der Haut – besonders gut zu studieren (Well-Aging). Daher möchte ich mit Ihnen über medizinische Themen, Hautprobleme, dermatologische Kosmetik und die wissenschaftlichen Grundlagen der Dermatologie & Kosmetologie diskutieren und Sie an meinen wissenschaftlichen Forschungen teilnehmen lassen.

Dies hier ist mein Weblog.

Im Bereich Publikationen werde ich meine Fachbeiträge einstellen.

Im Bereich Dermatologie & Kosmetologie finden Sie neueste Entwicklungen aus der Wissenschaft und in der Mediathek werden Videos zu Behandlungsabläufen publiziert.

Ich lebe in Köln, mag die Brings und ein kühles Kölsch.


Ich freue mich auf eine lebhafte Diskussion und habe dafür die Kommentarfunktion eingerichtet.

 

Ein Kommentar zu “Über mich …..

  1. Hallo Herr Dr. Jabs, mein Orthopäde Dr. U. Borgert, Stadtlohn, hat mir empfohlen, mir mal Ihre Seite anzuschauen. Er sagte mir, dass Sie auch mit Weihrauch arbeiten. Ich bin an Morbus Bechterew erkrankt und im Moment in einem sehr stabilen Zustand. Ich möchte das Rantudil Retard 90mg reduzieren und bin jetzt mit Weihrauch 2 x 450mg angefangen. (65% hochwertige Boswelliasäuren). Was meinen Sie, reicht das? Oder gibt es noch höherdosiertes?
    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen und grüße Sie recht herzlich aus
    dem Münsterland
    Monika Teriet

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s