Aesthetic Medicine

Rosazea – eine dermatologische und kosmetische Herausforderung

Hinterlasse einen Kommentar


Rosacea bzw. Rosazea ist eine chronisch verlaufende, entzündliche Hauterkrankung vornehmlich des Gesichts (Stirn, Nase, Kinn und Wangen) und betrifft rund vier Millionen Deutsche – doch die wenigsten Betroffenen wissen von ihrer Erkrankung. Entzündungserscheinungen der Haut wie anhaltende Rötungen, Papeln (Knötchen) und Pusteln (Bläschen), sichtbare Äderchen und/oder Schwellungen im Gesicht können Anzeichen von Rosacea sein. Häufig werden sie jedoch mit den Symptomen einer Allergie oder Akne verwechselt.

Ausführliche Informationen finden Sie unter „Dermatologie & Kosmetologie: Rosacea“.

Wenn Ihnen mein Blog gefällt, dann klicken Sie bitte auf den „Folgen-Button„. Sie erhalten dann regelmäßig Informationen über neue Beiträge.

Eine interessante Literaturstelle zu Rosacea und Cathelicidinen:
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3346901/pdf/ad-24-126.pdf

Werbeanzeigen

Autor: praxis371

Facharzt für Innere und Ästhetische Medizin - Biochemiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s